• ProCamper Logo

Häufig gestellte Fragen

Stornierung aufgrund von Corona

Sie können aufgrund von Corona Ihre Reise nicht antreten und müssen stornieren, ist die Corona Reiseschutzversicherung eine Möglichkeit, dass Sie sich versichern. Corona Reiseschutz

Kann ich die Miete auch aus dem Ausland bezahlen?

Das ist möglich. Im europäischen Raum läuft das problemlos. Bei internationalen Überweisungen bitten wir Sie, die Gebühren zu berücksichtigen, die durch die beteiligten Banken (Bearbeitungsgebühren etc.) erhoben werden. Bitte informieren Sie sich vorab dazu und passen Ihre Überweisungssumme an, so dass der vollständig zu zahlende Betrag bei uns eintrifft.

Wie ist die Zahlungsabwicklung / Zu welchem Zeitpunkt zahle ich die Miete?

30 % Anzahlung sind bei Buchungsabschluß (Unterschrift Mietvertrag) zu zahlen. 70% Restzahlung sind bis 4 Wochen vor Reiseantritt zu überweisen.

Kann ich auch außerhalb Europas reisen?

Nein, die Leistungen der Haftpflicht- und Kaskoversicherung für die über uns vermittelten Camper sowie des Pannenschutzbriefes beschränken sich auf das europäische Reisegebiet.

Kann ich kostenlos stornieren?

Dieses ist abhängig von dem Grund der Stornierung.

Möchten Sie aufgrund von Corona stornieren, sind die unter Corona genannten Versicherungen eine Möglichkeit. Corona Reiseschutz

Eine Reiserücktrittversicherung ist von Vorteil, falls Sie aus gesundheitlichen oder anderen Gründen die Reise nicht antreten können. Corona Reiseschutz

Ansonsten greifen unsere AGB’s, die Sie online einsehen können.

Gibt es eine Möglichkeit, meine Selbstbeteiligung zu reduzieren?

Ja, unter dem Reiter Vermietung, Kautionsversicherung können Sie diese direkt abschließen. Damit können Sie Ihre Selbstbeteiligung auf € 250,00 pro Schadenfall reduzieren. Kautionsversicherung

Muss ich eine Kaution hinterlegen?

Ja, die Kaution in Höhe von € 1.500,00 können Sie bei Abholung in bar hinterlegen oder bis 2 Tage vor Abholung des Wohnmobiles überweisen.

Müssen alle als Fahrer eingetragenen Personen das Übergabeprotokoll unterschreiben?

Nein. Es ist ausreichend, wenn ein Mieter unterschreibt. Idealerweise unterschreibt die Person, die Hauptansprechpartner ist und auch die Mietzahlung leistet. Alle Fahrer/-innen sind bis zum Reisestart in das Übergabeprotokoll hinzuzufügen

Kostet es mehr, wenn ich einen 2. Fahrer/-in angebe?

Nein, Mehrkosten für einen weiteren Fahrer/-in entstehen nicht. Als Fahrer/-in versichert sind automatisch alle Personen, die im Mietvertrag und Übergabeprotokoll schriftlich festgehalten sind und den Versicherungsvoraussetzungen entsprechen.

Was ist mein maximales Risiko im Schadensfall?

Bei einem Versicherungsfall ist die Haftung beschränkt auf die Höhe der Selbstbeteiligung, gemäß dem für das Fahrzeug bestehenden Versicherungsvertrag. Dieser hängt vom jeweiligen Modell ab und gilt je Schadensfall. Die Details finden Sie im Mietvertrag.

Wie sind die Fahrzeuge versichert?

Alle über uns gebuchten Wohnmobile sind vollumfänglich versichert: Haftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskoversicherung sowie europaweiter Schutzbrief.

Wer ist für die Reinigung des Campers zuständig?

Das Fahrzeug wird dem Mieter von Innen und Außen gereinigt übergeben.

Bei der Rückgabe geben Sie das Fahrzeug sorgfältig von innen und außen gereinigt wieder zurück. Haben Sie die Zusatzoption „Innenreinigung bei Rückgabe“ gebucht, geben Sie uns das Fahrzeug ungereinigt zurück und das Fahrzeug wird durch uns bei der Rückgabe gereinigt. Das Entleeren und die Reinigung der Toilettenbox ist darin nicht enthalten und muss auch bei Zubuchung der Innenreinigung durch den Mieter gemacht werden.

IMMER durch den MIETER muss bei der Rückgabe erfolgen:

- Innenreinigung

- Außenreinigung

- Reinigung Toilettenbox und Toilette (auch bei gebuchter Zusatzleistung Innenreinigung)

- Abwassertank, Frischwassertank und Toilettenbox müssen in entleertem Zustand zurück gegeben werden.

Eine Strafgebühr, für die nicht erfolgte Innen/-Außenreinigung, die nicht gereinigte Toilettenbox und Toilette, sowie der nicht entleerte Abwassertank, Frischwassertank und die Toilettenbox, wird in Höhe von je € 100,00, bei Rückgabe des Fahrzeugs berechnet. Wir behalten uns vor, diesen entsprechenden Betrag von der geleisteten Kaution einzubehalten.

Was muss ich tun, wenn ich mich verspäte?

Ist eine verspätete Abholung/Rückgabe absehbar, müssen Sie uns direkt darüber informieren.

Gibt es Videos zu den Fahrzeugen und zur Handhabung?

Ja, diese finden Sie für alle Fahrzeuge auf unserer Seite unter dem Punkt Ratgeberfilme. Ratgeberfilme

Gibt es eine Einweisung bei Abholung?

Ja, diese findet bei der Abholung des Wohnmobiles statt. Ihnen wird das Fahrzeug detailliert erklärt. Sämtliche von Ihnen auftretenden Fragen werden Ihnen direkt beantwortet.

Wann kann ich das Wohnmobil abholen und zurückbringen?

Die Abholung kann zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr und die Rückgabe zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr erfolgen. Bitte vereinbaren Sie die genauen Uhrzeiten mit uns. Diese werden in dem Mietvertrag und dem Übergabeprotokoll festgehalten.

Wie ist der Ablauf der Vermietung?

Haben Sie einen passenden Camper gefunden, stellen Sie die Anfrage.

Gibt es eine Kilometerbegrenzung?

Nein, sämtliche von Ihnen gefahrenen Kilometer sind im Mietpreis enthalten.

Muss mein Reiseziel zum Zeitpunkt der Buchung schon feststehen?

Nein, Ihre Reise muss nicht bis ins Detail geplant sein. Allerdings ist eine Angabe über das ungefähre Ziel bzw. die Region und die veranschlagten Kilometer eine wichtige Information für uns.

Wie berechne ich den Mietbetrag?

Die Gesamtkosten berechnen sich, indem Sie den jeweils geltenden Tagesmietpreis Ihres Wunsch-Campers mit der Anzahl der Mietnächte multiplizieren. Die einmalige Servicepauschale in Höhe von € 139,00 wird hinzugerechnet.

Preis / Was ist eine Mietnacht?

Es werden keine Tage, sondern Nächte gebucht. Wie im Hotel. Daher beginnt eine Mietnacht immer bei Abholung zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr und endet bei Rückgabe zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Wie finde ich den richtigen Camper und die passende Ausstattung?

Alle wichtigen Informationen und eine präzise Beschreibung aller Fahrzeuge stehen in den Details unserer Wohnmobile.

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Ja, diese beträgt 7 Tage/Nächte

Gibt es ein Mindestalter, das ich erfüllen muss?

Das Mindestalter des Mieters beträgt 25 Jahre. Die Mindestlänge des Führerscheinbesitzes sind 7 Jahre.

Welche Führerscheinklasse brauche ich?

Unsere Fahrzeuge haben ein Gesamtgewicht von bis 3,5 t. Hierfür reicht ein Führerschein der Klasse 3 / Klasse B.

Kann ich mit einem ausländischen Führerschein mieten?

Kein Problem, sofern Ihr Führerschein den europäischen Richtlinien entspricht und in Deutschland anerkannt ist.

Kann ich das Fahrzeug vor/nach der Buchung besichtigen.

Ja, dieses ist nach Terminabsprache innerhalb unserer Geschäftszeiten möglich. Kontaktformular

 

Sie konnten Ihre Frage nicht finden bzw. hätten gern weitere Informationen, dann nehmen Sie mit dem Kontaktformular Kontakt mit uns auf: Kontakt